Aktuelles

Exkursionen

Kartierungs- und Suchexkursionen des AHO im Jahr 2021!

Im Jahr 2021 veranstaltet der AHO weiter unten folgende Kartierungs- und Suchexkursionen. Die Vorstandschaft bittet um rege Teilnahme, besonders seitens der Mitglieder, die im näheren Umkreis um das jeweilige Exkursionsgebiet beheimatet sind. Selbstverständlich können unsere Mitglieder Familienangehörige, Freunde und Bekannte mitbringen. Ebenso gilt die Einladung für Angehörige anderer Naturschutzgruppierungen, gleichgültig ob örtlich oder überörtlich. Dank gebührt an dieser Stelle denjenigen AHO-Mitgliedern, die sich zu Planung und Leitung dieser Exkursionen zur Verfügung gestellt haben.

Für alle Exkursionen gilt grundsätzlich:

Übersicht:

Durchführung der Exkursionen hängt von den zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ab!

ABSAGE! 08.05.202Albrecht Knull: Exkursion zu den Orchideenwiesen im Taubergiessen
ABSAGE! 15.05.2021Lothar Streeb: 15.5.2021 - 10 Uhr: Kartierungsexkursion bei Söllingen, Greffern
ABSAGE! 29.05.2021Bernd Haynold: Kartierungsexkursion bei Bad Mergentheim
03.07.2021Ulrich Kipp: Kartierungsexkursion Exkursion im Raum Egenhausen mit Egenhäuser Kapf

Einzelheiten:

Wichtig: Bei den Email-Adressen ist "AT" durch "@" zu ersetzen - dies dient der Sicherheit!


Samstag, 8.5.2021 - 10 Uhr: Exkursion zu den Orchideenwiesen im Taubergiessen, TK 7712 Ettenheim.

Leitung: Albrecht Knull, Tel.: 0761 976 956, E-Mail: apoknull[at]t-online.de

Treffpunkt: Kappel-Grafenhausen auf dem Parkplatz Saukopfbrücke. Gauß-Krüger RW 3404943 HW  5351361.

Zu erwarten sind Anacamptis pyramidalis sowie verschiedene Ophrys-Arten.


Samstag, 15.5.2021 - 10 Uhr: Kartierungsexkursion bei Söllingen, Greffern TK 7214 Sinzheim; TK 7213 Lichtenau-Scherzheim.

Leitung: Lothar Streeb, Tel. 0157 3925 5065, E-Mail: L.L.Streeb[at]t-online.de

Treffpunkt: K 3759 Zwischen B3 und K 3758. GK RW 3432950 HW 5406900, Von der BAB 5 Ausfahrt (51) Baden-Baden, Iffezheim, Frankreich weiter auf der B 500 Richtung Frankreich, vor der Staustufe links in die K 3758 Richtung Rheinmünster dann 2. Strasse links und entlang der K3759 parken.

Der Rheindamm wurde in seiner jetzigen Form mit den Schleusen, dem Kraftwerk und dem Wehr 1977 in Betrieb genommen. Heute finden wir auf den Böschungen des Dammes im Kreis RA im Laufe des Jahres: Anacamptis pyramidalis, Gymnadenia conopsea, Ophrys apifera, O. sphegodes, Orchis militaris und Platanthera bifolia.


Samstag, 29.5.2021 - 10 Uhr: Kartierungsexkursion bei Bad Mergentheim; TK 6524 Bad Mergentheim

Leitung: Bernd Haynold, Telefon 0174 9608368, E-Mail: haynold[at]t-online.de (Bitte Email verwenden!)

Treffpunkt: am Parkplatz des Sportplatzes Bad Mergentheim-Neunkirchen. Der Sportplatz liegt am Ortsende von Neunkirchen Richtung Altshausen. GK RW 3000187 HW 5482417.

In der Umgebung von Bad Mergentheim gibt es Vorkommen des Frauenschuhs, die möglicherweise noch aktuell sind. Vielleicht lässt sich das eine oder andere Vorkommen aufspüren.


Samstag, 3.7.2021 - 10 Uhr: Kartierungsexkursion Exkursion im Raum Egenhausen mit Egenhäuser Kapf, TK 7417/2.

Leitung: Ulrich Kipp Tel.: 07452-78743, E-Mail: uli.kipp[at]t-online.de

Treffpunkt: Parkplatz beim Egenhäuser Kapf, GK RW 3472501 HW 5380444.

Ziel der Exkursion ist es, Bestände von Gymnadenia conopsea, G. odoratissima, Epipactis palustris und Goodyera repens zu suchen und zu kartieren.